18.01.2019 | 19:12
Home |FAQ |News |Links |Chat |Kontakt
Info
zur
Werbung
» hier
 

[911]  [ ADAC GT MASTERS SAISON 2012 ]  Ergebnisse, Berichte, Bilder.

 

[ 30. September 2012 ]   ADAC GT MASTERS - Ergebnis Rennen 2 auf dem Hockenheimring.


Meistertitel für Sven Götz/Sebastian Asch perfekt!

Sie hatten noch kein einziges Rennen in dieser Saison gewonnen. Auch in der Markenwertung hatte Mercedes Benz AMG noch keinen Sieg in der Saison 2012 zu verzeichnen. Gerade beim Saisonfinale in Hockenheim, im letzten Rennen, sollte sich dieses ändern. Mit einer glanzvollen Vorstellung holten sich Sven Götz und Sebastian Asch den Sieg und den damit verbundenen Meistertitel in der ADAC GT MASTERS Saison 2012. Gratulation! Der Rennverlauf hätte nicht spannender sein können. Martin Ragginger auf dem Porsche 911 GT3 R erwischte einen blitzsauberen Start und führte bis zum Pflichtboxenstopp das Rennen vor dem Mercedes Benz SLS AMG GT3 von S.Götz/S. Asch an. Dahinter kämpfte sich ein bestens aufgelegter Sean Edwards im Porsche von Startplatz 9 auf Platz 4 vor und wahrte damit weiter die Titelchancen. Auch die noch mit Meisterschaftschancen ausgestatteten D. Keilwitz/D. Alessi auf der Callaway Corvette arbeiteten sich in erbittert geführten Zweikämpfen nach vorne. Nach dem Pflichboxenstopp war es Christian Engelhart der weiter auf dem Weg nach vorne war. Nach rundenlangem Zweikampf und erfolglosen Versuchen den auf Platz 2 liegenden Sven Dolenc zu überholen wurde die Gangart zwischen den beiden Markenkollegen härter. C. Engelhart überholte S. Dolenc dann in ziemlich harter Manier, dabie blieben Berührung und Lackaustausch nicht aus. Dieses sah die Rennleitung als Grund dafür, C. Engelhart mit einer Zeitstrafe zu belegen. Aus der Traum vom Meistertitel! Auch das Überholmanöver von D. Keilwitz in der Callaway Corvette gegen Sven Dolenc wurde dem Corvette Piloten zum Verhängnis. Er drehte dabei Sven Dolenc einfach um. Auch hier sah sich die Rennleitung veranlasst einen Durchfahrtsstrafe auszusprechen. Auch hier war jetzt der Traum vom Meistertitel ausgeträumt. Es wurden gegen dieses Entscheidungen zwar Proteste eingelegt, was aber wie immer die Entscheidung ausfallen sollte, keinen Einfluss auf die Vergabe des Meistertitels hat. Durch den Sieg von S. Götz/S. Asch gewann Mercedes Benz auch die Teamwertung. Das kfzteile24 MS Racing Team hat sich damit den Meistertitel in der Teamwertung geholt. Einen erfolgreichen Saisonabschluss feierte das Frogreen CO2 neutral Team. nach Platz 2 am Samstag holten sich Robert Renauer und Nicolas Armindo auf dem Porsche 911 GT3 R Platz 3 im Sonntagsrennen. Eine spannende Saison der ADAC GT MASTERS geht zu Ende und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.


[ » Ergebnis Rennen 2 ]


ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters

 
Home |FAQ |AGB |News |Links |Chat |Impressum |Kontakt