22.01.2018 | 11:29
Home |FAQ |News |Links |Chat |Kontakt
Info
zur
Werbung
» hier
 

[911Germany] [ ADAC GT MASTERS SAISON 2013 ]  Rennbericht & Ergebnisse.

 

[ 09. Juni 2013 ]   ADAC GT MASTERS - Ergebnis Rennen 2 auf dem Sachsenring.


ADAC GT MASTERS
ADAC GT MASTERS

Racereport



» ADAC GT MASTERS -C. Engelhart/N. Armindo nach starker Leistung im Pech.

Schlechte Wetterverhältnisse sorgten zunächst einmal für eine verspäteten Rennstart am Sonntag. Von aussichtsreicher Position 5 starteten N. Armindo und C. Engelhart nach ihrer guten Platzierung im Rennen am Samstag. Alle Fahrer starteten auf Regenreifen. Startfahrer N. Armindo der zunächst einige Plätze verlor, kämpfte sich aber wieder nach vorne. Der Pflichtboxenstopp wurde sehr früh absolviert und man wechselte als erstes Team auf Slicks, da die Strecke abzutrocknen begann. Die richtige Entscheidung! C. Engelhart fuhr um einige Sekunden schneller als der Rest des Feldes und konnte bis auf Platz 3 vorfahren. Eine Safey-Car Phase schob das Feld dann noch einmal zusammen. Doch 3 Minuten vor Rennende das böse Erwachen. Durchfahrtsstrafe für C. Engelhart wegen zu schnellem Fahren unter Gelber Flagge. Eine nicht ganz nachvollziehbare Entscheidung durch die Rennleitung. Wegen zu geringer Restrenndauer wurde die Strafe in eine 30 Sekunden Zeitstrafe umgewandelt. Damit war die gute Platzierung dahin und der Schütz Motorsport Porsche landete abgeschlagen auf Rang 11. Der Farnbacher Porsche mit M. Farnbacher/P. Frommenwiler von Platz 14 aus gestartet, landete am Ende auf Platz 4. Einen Ausafll wegem technischen Defakt hingegen mußte das Team von Herberth Motorsport hinnehmen. R. Renauer und M. Ragginger blieben somit in Rennen 2 ohne Punkte.


[ » Ergebnis Rennen 2 ]


ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters ADAC GT Masters

 
Home |FAQ |AGB |News |Links |Chat |Impressum |Kontakt