World of 911 - Porsche Carrera Cup Saison 2022 - Fahrer und Teams


Der »Porsche Carrera Cup ist eine Rennserie welche europaweit auf internationalen Rennstrecken ausgetragen wird und gilt als schnellster deutscher Markenpokal. Die Rennen werden jeweils am Samstag und am Sonntag ausgetragen. Die Dauer beträgt pro Lauf jeweils 30 Minuten plus 1 Runde. Als Einsatzfahrzeug dient die aktuelle Version des Porsche 911 GT3 Cup ( Modellbaureihe 992 ) der auch im Porsche Mobil 1 Supercup zum Einsatz kommt. Der Motor leistet mit einer Kraftstoff-Direkteinspritzung aus 4.0L Hubraum bei 8400 U/min. satte 510 PS. Das maximale Drehmoment stieg auf 470 Nm. Eine spezielle Frontschürze und ein neues Heckteil sorgen für eine bessere Aerodynamik. Dazu kommt die breitere neu gestaltete Aluminium-Stahl Verbundkarossrie die jetzt aus 70% Alu und 30% Stahl besteht. Auch in diesem Jahr hält die Porsche Carrera Cup Saison 2022 wieder eine interessante Starterliste aus Fahrern und Teams bereit, die ein attraktives Starterfeld mit hochkarätigen Piloten in der 33. Saison des Championats bilden. Sechs Veranstaltungswochenenden werden zusammen mit dem ADAC GT MASTERS und jeweils ein Event zusammen mit der FIA-WEC und der DTM ausgetragen.

Volles Starterfeld im Markenpokal

Mit einem vollen Starterfeld geht der Markenpokal auch in seinem 30. Jahr in die Saison 2022. 32 Fahrer aus insgesamt 13 Teams werden wieder für jede Menge Motorprt-Action und spannende Sprintrennen sorgen. Acht Rennwochenenden mit sechzehn Wertungsläufem stehen im Rennkalender des Championats. Mit ID Racing und HP Racing International betreten zwei neue Teams die Bühne des Porsche Carrera Cup Deutschland. Iris Dorr, langjährige Teamgefährtin bei MRS-GT Racing, leitete zusammen mit Karsten Molitor des Rennstalls aus Lonsee. Nun hat man sich getrennt und die mit mehr als 30 Jahren Motorsporterfahrung ausgestattete Dame hat ihr eigens Rennteam unter dem Namen ID-Racing gegründet. Auch beim zweiten Team von HP Racing International wird man dieses Jahr erstmalig Carreracup-Luft schnuppern. Mit den Fahrern Harald Proczyk und Jan Seyffert will man erste Erfahrung sammeln. Nach zwei Jahren Pause ist Michael Ammermüller wieder zurück im Cup. Er wird zusammen bei Huber Racing zusammen mit Porsche Junior Laurin Heinrich und dem aufstrebenden Morris Schuring die Saison bestreiten und erneut versuchen den Titel zu gewinnen. Bei Allied Racing wird man wieder mit Bastian Buus auf Punktejagd gehen. Dazu kommt der junge Alexander Tauscher, der als Rookie seine ersten Cup-Erfahrungen sammeln will. Ironforce by Phoenix Racing absolviert sein zweites Jahr im Championat. Mit dem Luxemburger Dylan Pereira hat man neben Jan Erik Slooten und Richard Wagner einen ernsthaften Titelaspiranten im Team. Rein niederländisch bleibt man bei GP Elite. Erneut tritt man mit zwei Teams und Larry ten Voorde dem zweifachen Champion an. Der kleine Holländer wird erneut versuchen den Titel zu verteidigen und damit das "Triple" zu schaffen. Unterstützt wird er dabei von Daan und Jesse van Kuijk, Lukas Groeneveld so wie Max van Splunteren. Neu mit dabei ist der Niederländer Huub van Eijndhoven der seine erste Rookie-Saison absolvieren wird. Der Luxemburger Carlos Rivas wird mit Loek Hartog eine weiteres Jahr für die Mannschaft von Black Falcon auf Punktejagd gehen. Einen interessanten Neuzugang gibt es beim schweizer Team von Fach Auto Tech. Hier hat man den 19 Jahre alten Briten Lorcan Hanafin verpflichtet. Der Vize-Meister aus dem britischen Carreracup des letzten Jahres wird mit Alexander Fach und Cristof Langer an den Start gehen. Ahmad Alshehab wird mit dem Teamkollegen Lukas Ertl seine zweite Cup-Saison für das Team von CarTech Motorsport bestreiten. In der Starterliste trifft dieses Jahr eine Mischung von alten Hasen mit viel Cup-Erfahrung auf junge Heissporne die ihren ersten Auftritt in der Carreracup-Szene wagen. Die Leistungsdichte der Fahrer im Porsche Carrera Cup 2022 ist extrem hoch und die Anzahl der Titelfavoriten ebenso. Es dürfte also wieder eine spannende Saison mit packenden Rennen werden.

Fabio Citignola

Huub van Eijndhoven - GP Elite

Carlos Rivas

Carlos Rivas - Black Falcon Team

Larry ten Voorde

Larry ten Voorde - Team GP Elite

PORSCHE CARRERACUP - STARTERLISTE 2022

ALLIED RACING

Allied Racing
  • Allied Racing
  • Hauptstr. 58
  • DEU - 82386 Huglfing
  •  
  • Tel: +49 (0)8802 - 1016
  • Fax: keine Angabe
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: Jan Kasperlik
  •  
  • Fahrer:
  • Bastian Buus (DEN) » Webseite
  • Alexander Tauscher (DEU)

BLACK FALCON TEAM TEXTAR

Black Falcon Team Textar
  • Black Falcon GmbH & Co.KG
  • Gottlieb-Daimler-Str. 9
  • DEU - 53520 Meuspath
  •  
  • Tel: +49 (0)2691 - 939 840
  • Fax: +49 (0)2691 - 939 84-20
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: Timo Frings
  •  
  • Fahrer:
  • Carlos Rivas (LUX) » Webseite
  • Loek Hartog (NED) » Webseite
  • Sören Spreng (DEU)

CARTECH MOTORSPORT BY NIGRIN

CarTech Motorsport by Nigrin
  • CarTech Motorsport
  • Am Lenzenfleck 1
  • DEU - 85737 Ismaning
  •  
  • Tel: +49 (0)89 - 43 00 548
  • Fax: keine Angabe
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: David Prusa
  •  
  • Fahrer:
  • Lukas Ertl (DEU) » Webseite
  • Ahmad Alshehab (KWT)

FACH AUTO TECH

Fach Auto Tech
  • Fach Auto Tech
  • Erlistr. 1
  • SUI - 6417 Sattel
  •  
  • Tel: +41 (0)835 - 16 83
  • Fax: +41 (0)835 - 18 32
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: Alex Fach
  •  
  • Fahrer:
  • Alexander Fach (SUI)
  • Lorcan Hanafin (GBR)
  • Christof Langer (DEU)

GP ELITE

GP Elite
  • GP Elite
  • J.P. Poelstraat 1
  • NED - 1483 GC De Rijp
  •  
  • Tel: +31 (0)299 - 77 66 26
  • Fax: keine Angabe
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: Robert van Teijlingen
  •  
  • Fahrer:
  • Daan van Kuijk (NED)
  • Lucas Groeneveld (NED)
  • Huub van Eijndhoven (NED) » Webseite

HP RACING INTERNATIONAL

HP Racing International
  • HP Racing International GmbH & Co.KG
  • Wolframstr. 3
  • DEU - 30916 Isernhagen
  •  
  • Tel: +49 (0)151 - 615 521 63
  • Fax: keine Angabe
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: Tobias Niederberger
  •  
  • Fahrer:
  • Jan Seyffert (DEU) » Webseite
  • Harald Proczyk (AUT) » Webseite

HRT PERFORMANCE

HRT Performance
  • Elbe-Weser Tech GmbH
  • Steinkamp 9
  • DEU - 21643 Beckdorf
  •  
  • Tel: keine Angabe
  • Fax: keine Angabe
  • keine Angabe
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: k.A.
  •  
  • Fahrer:
  • Holger Harmsen (DEU)
  • Sebastian Freymuth (DEU) » Webseite

HUBER RACING

Huber Racing
  • Huber Consulting GmbH
  • Poststraße 2
  • DEU - 94127 Neuburg am Inn
  •  
  • Tel: +49 (0)151 - 185 684 44
  • Fax: keine Angabe
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: Christoph Huber
  •  
  • Fahrer:
  • Rudy van Buren (NED) » Webseite
  • Georgi Donchev (BGR)
  • Ariel Levi (ISR)

ID RACING

ID Racing
  • ID Racing GmbH
  • Schlachthofstr. 42
  • DEU - 87700 Memmingen
  •  
  • Tel: +49 (0)7336 - 921 361
  • Fax: +49 (0)7336 - 921 363
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchefin: Iris Dorr
  •  
  • Fahrer:
  • Jonas Greif (DEU) » Webseite
  • Jukka Honkavuori (FIN) » Webseite

IRONFORCE RACING BY PHOENIX

Ironforce Racing by Phoenix
  • Phoenix Racing
  • Gottlieb-Daimler-Str. 28
  • DEU - 53520 Meuspath
  •  
  • Tel: +49 (0)2691 - 91 09 90
  • Fax: +49 (0)2691 - 91 09 911
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: Ernst Moser
  •  
  • Fahrer:
  • Dylan Pereira (LUX) » Webseite
  • Jan-Erik Sloten (DEU)
  • Richard Wagner (DEU)

SSR HUBER RACING

SSR Huber Racing
  • Huber Consulting GmbH
  • Poststraße 2
  • DEU - 94127 Neuburg am Inn
  •  
  • Tel: +49 (0)151 - 185 684 44
  • Fax: keine Angabe
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: Christoph Huber
  •  
  • Fahrer:
  • Michael Ammermüller (DEU)
  • Laurin Heinrich (DEU) » Webseite
  • Morris Schuring (NED)

TEAM GP ELITE

Team GP Elite
  • GO Elite
  • J.P. Poelstraat 1
  • NED - 1483 GC De Rijp
  •  
  • Tel: +31 (0)299 - 77 66 26
  • Fax: keine Angabe
  • » Email
  • » Internet
  •  
  • Teamchef: Robert van Teijlingen
  •  
  • Fahrer:
  • Larry ten Voorde (NED) » Webseite
  • Jesse van Kuijk (NED)
  • Max van Splunteren (NED)