• Porsche Carrera Cup Hockenheimring

    Christian Engelhart wiederholt den Sieg vom Vorjahr

    Porsche Carrera Cup Deutschland - Saison 2015

 

Porsche Markenpokal

Lauf 1 in Hockenheim - Auftakt zur Saison 2015

02.05.2015

Bei angenehmen 17 Grad Frühjahrstemperaturen und trockenem Wetter, startete der Porsche Carrera Cup auf dem Hockenheimring in die neue Saison 2015. Von der Poleposition ging, wie sollte es anders sein Christian Engelhart ins Rennen. Im vergangenen Jahr noch in Diensten von Konrad Motorsport, in diesem Jahr für das TECE MRS-GT Racing Team tätig. Der Köschinger ist in Hockenheim eben eine Macht. Überraschend stark im Qualifying, Ben Barker. Er startete von Position 2. Riesen Mißgeschick für Nicki Thiim. Er war nicht zum offiziellen Wiegen erschienen und mußte somit laut Regelement von ganz hinten als Letzter starten. So nahm das 22 Starter umfassende Feld den 1. Lauf des Porsche Carrera Cup unter die Räder. Christian Engelhart erwischte einen perfekten Start und setzte sich sofort an die Spitze des Feldes. Auch Alex Riberas war von Position 4 gut gestartet und machte sich sofort auf die Verfolgung des MRS-Piloten. Für Nicki Thiim hingegen hielt die Pechsträhne weiter an. Er geriet mit Neulling und Project 1 Pilot Alexander Toril aneinander. Für beide Piloten war das Rennen in der 1. Runde beendet. In Runde 2 schob sich der stark fahrende Alex Riberas auf Platz 2 vor. Indessen geriet Michael Ammermüller mit Connor de Phillippi aneinander und drehte den Land Motorsport Piloten um. Der fiel darauf hin weit auf Platz 12 zurück. Dieses ahndete die Rennleitung mit einer Durchfahrtsstrafe für M. Ammermüller. Vorne hingegen zog Christian Engelhart ganz langsam aber ständig dem Feld davon und fuhr einem sicheren Start/Zielsieg entgegen. Alex Riberas und Ben Barker komplettierten mit Platz 2 und 3 das Podium. Ansonsten sah man ein von allen Piloten fair gefahrenes unspektakuläres Rennen.

Ergebnis Lauf 1 in Hockenheim

Renndistanz: 14 Runden

Stand: Fahrer- und Teamwertung

 

Porsche Carrera Cup Deutschland

 

Ergebnisse der Rennen, Fakten, Daten und Zahlen.

Der Porsche Carrera Cup gilt als der schnellste Markenpokal in Deutschland. Die Rennen werden im Rahmen der DTM Läufe auf verschiedenen internationalen Rennstrecken ausgetragen. Die Rennserie wird seit 1990 ausgetragen. Damit geht der Markenpokal in die 26. Saison. Als Vorläufer des Porsche Carrera Cup gilt der Porsche 944 Turbo Cup der erstmalig 1986 ausgetragen wurde. Der Cup gilt als schnellster Markenpokal Europas.

» zurück

GS-Media-GmbH

  • Telefon: +49 (0)4431 - 92178
  • Fax: +49 (0)3222 - 076 987
  • Mobil: +49 (0)171 - 773 22 22
  • Email: office@world-of-911.de
  • Internt: http://www.world-of-911.de
  •  
  • Geschäftszeiten: Mo. - Fr.: 8.30 - 17.30 Uhr
  • Samstag + Sonntag geschlossen
» Kontaktformular

Social Media

facebook twitter google+ rss-feed qrcode

Gästebuch

» Gästebuch

Latest News

FIA WEC LANGSTRECKEN-WM

Porsche sichert sich vorzeitig den WM-Titel in der Fahrer- und Konstrukteurs Wertung beim vorletzten 6h-Rennen in Shanghai.

» mehr aktuelle News
Topsite