• Porsche Carrera Cup Hockenheim

    Sieg von Philipp Eng zum Saisonabschluss

    Porsche Carrera Cup Deutschland - Saison 2015

 

Porsche Markenpokal

Lauf 17 in Hockenheim - Saisonfinale 2015

18.10.2015

Zum letzten Mal in dieser Saison traten die 24 Akteure des Porsche Carrera Cup auf dem Hockenheimring am Sonntag den Weg in die Startaufstellung an. Die Strecke war noch stellenweise feucht, begann aber weiter abzutrocknen. Die Zuschauer sahen einen Blitzstart vom Polesetter Jeffrey Schmidt der sofort die Führung übernahm. Aber auch der neue Champion Philipp Eng hatte einen perfekten Start erwischt und ging gleich einmal an Michael Ammermüller vorbei auf Platz 2. Doch schon in der ersten Kurve gerieten Rolf Ineichen, Robert Renauer und Jaap van Lagen aneinander und das Satey-Car kam zu seinem ersten Einsatz. Für Renauer und Ineichen war damit Dienstschluß. Der RE-Start verlief problemlos und Jeffrey Schmidt konnte weiterhin die Führung behaupten. Doch ein bestens aufgelegter Philipp Eng kam immer näher an den Schweizer heran, um dann in der zweiten Runde an ihm vorbei zu ziehen. Während sich der Österreicher gleich ein wenig absetzen konnte, lieferten sich Sven Müller und Nicki Thiim rundenlang ein beinhartes Duell. Die Zuschauer sahen zahlreiche Überholmanöver der beiden Akteuere, aus dem Nicki Thiim am Ende als Sieger hervorging und am Ende des Rennens die Ziellinie als Vierter überquerte. Philipp Eng dagegen fuhr seinem neunten Sieg in der laufenden Saison entgegen. Jeffrey Schmidt erreichte erneut Platz 2 vor Michael Ammermüller. Christian Engelhart konnte sich mit einem fünften Platz den Titel des Vize-Meisters mit zwei Punkten Vorsprung vor Jeffrey Schmidt im Championat sichern. Die Rookie-Wertung ging mit souveränem Punktevorsprung an Project 1 Pilot Alexander Toril. In der B-Wertung (Amateure) war es wie schon im letzten Jahr Rolf Ineichen aus dem Team Konrad Motorsport, der den Titel für sich entscheiden konnte.

Ergebnis Lauf 17 auf dem Hockenheimring

Renndistanz: 18 Runden

Stand: Fahrer- und Teamwertung

 

Porsche Carrera Cup Deutschland

 

Ergebnisse der Rennen, Fakten, Daten und Zahlen.

Der Porsche Carrera Cup gilt als der schnellste Markenpokal in Deutschland. Die Rennen werden im Rahmen der DTM Läufe auf verschiedenen internationalen Rennstrecken ausgetragen. Die Rennserie wird seit 1990 ausgetragen. Damit geht der Markenpokal in die 26. Saison. Als Vorläufer des Porsche Carrera Cup gilt der Porsche 944 Turbo Cup der erstmalig 1986 ausgetragen wurde. Der Cup gilt als schnellster Markenpokal Europas.

» zurück

GS-Media-GmbH

  • Telefon: +49 (0)4431 - 92178
  • Fax: +49 (0)3222 - 076 987
  • Mobil: +49 (0)171 - 773 22 22
  • Email: office@world-of-911.de
  • Internt: http://www.world-of-911.de
  •  
  • Geschäftszeiten: Mo. - Fr.: 8.30 - 17.30 Uhr
  • Samstag + Sonntag geschlossen
» Kontaktformular

Social Media

facebook twitter google+ rss-feed qrcode

Gästebuch

» Gästebuch

Latest News

FIA WEC LANGSTRECKEN-WM

Porsche sichert sich vorzeitig den WM-Titel in der Fahrer- und Konstrukteurs Wertung beim vorletzten 6h-Rennen in Shanghai.

» mehr aktuelle News
Topsite