• Porsche Carrera Cup Zandvoort

    Philipp Eng auf Kurs zur Titelverteidigung

    Porsche Carrera Cup Deutschland - Saison 2015

 

Porsche Markenpokal

Lauf 9 in Zandvoort - Den Titel fest im Visier

12.07.2015

Das Rennen des Porsche Carrera Cup am Sonntag in Zandvoort war die Fortsetzung des Rennverlaufs vom Samstag. Wieder startete der Polesetter Philipp Eng vorbildlich. Aber auch Alex Riberas und Christian Engelhart erwischten einen perfekten Start. Sofort setzte sich das Duo Eng/Riberas leicht vom Rest des Starterfeldes ab. Auch für Nicki Thiim lief es nach dem Desaster vom Samstag im Sonntagsrennen besser. In der zweiten Runde konnte er sich an Michael Ammermüller vorbei schieben und lag danach auf Platz 3. Philipp Eng war inzwischen auf und davon gefahren. Nur Alex Riberas konnte dem Österreicher mit einem Respektabstand folgen. In der 16. Runde mußte auf Grund einer Kollision zwischen Ralf Bohn und Maximilian Hackl das Saftey-Car ausrücken. Damit war der große Vorsprung von Philipp Eng dahin. Das gesamte Feld schob sich wieder zusammen. Zwei Runden vor dem Rennenende wurde das Rennen wieder freigegeben. Sofort witterte der Zweitplatzierte Alex Riberas seine Chance und attackierte den Führenden Philipp Eng. Doch der behielt nach einem gelungenen RE-Start einen kühlen Kopf und fuhr seinem vierten Sieg in der laufenden Saison entgegen. Auch dem Spanier waren die Plütze bezogen und es gab bis zum Zieleinlauf keine Veründerungen mehr. Nick Thiim fuhr auf Platz 3 vor Michael Ammermüller und Christian Engelhart. Mit diesem Doppelerfolg konnte Philipp Eng die Tabellenführung in der Meisterschaftstabelle weiter ausbauen und ist damit auf einem guten Weg zur Titelverteidigung. Er führt nun mit 154 Punkten vor Alex Riberas ( 112 Pkt. ), Christian Engelhart ( 109 Pkt. ) und Michael Ammermüller ( 107 Pkt. ).

Ergebnis Lauf 9 in Zandvoort

Renndistanz: 19 Runden

Stand: Fahrer- und Teamwertung

 

Porsche Carrera Cup Deutschland

 

Ergebnisse der Rennen, Fakten, Daten und Zahlen.

Der Porsche Carrera Cup gilt als der schnellste Markenpokal in Deutschland. Die Rennen werden im Rahmen der DTM Läufe auf verschiedenen internationalen Rennstrecken ausgetragen. Die Rennserie wird seit 1990 ausgetragen. Damit geht der Markenpokal in die 26. Saison. Als Vorläufer des Porsche Carrera Cup gilt der Porsche 944 Turbo Cup der erstmalig 1986 ausgetragen wurde. Der Cup gilt als schnellster Markenpokal Europas.

» zurück

GS-Media-GmbH

  • Telefon: +49 (0)4431 - 92178
  • Fax: +49 (0)3222 - 076 987
  • Mobil: +49 (0)171 - 773 22 22
  • Email: office@world-of-911.de
  • Internt: http://www.world-of-911.de
  •  
  • Geschäftszeiten: Mo. - Fr.: 8.30 - 17.30 Uhr
  • Samstag + Sonntag geschlossen
» Kontaktformular

Social Media

facebook twitter google+ rss-feed qrcode

Gästebuch

» Gästebuch

Latest News

FIA WEC LANGSTRECKEN-WM

Porsche sichert sich vorzeitig den WM-Titel in der Fahrer- und Konstrukteurs Wertung beim vorletzten 6h-Rennen in Shanghai.

» mehr aktuelle News
Topsite