• Porsche Carrera Cup Hockenheimring

    Meisterschaftskampf weiterhin offen

    Porsche Carrera Cup Deutschland - Saison 2016

 

Porsche Markenpokal

Lauf 15 auf dem Hockenheimring - Volles Starterfeld

15.10.2016

Bei bestem Spätsommerwetter und Außentemperaturen von siebzehn Grad startete der erste Teil des Saisonfinales am Samstag auf dem Hockenheimring. Den Start meisterte Christian Engelhart einen Tick besser als Sven Müller und konnte sich nach einigen Metern am Porsche Junior vorbei schieben. Doch Müller konterte sofort und ging wieder an Engelhart vorbei. Nutzniesser war der von Startposition gestartete Jeffrey Schmidt der die Chance nutzte und die Führung übernahm. Doch schon in der Spitzkehre kam es zum ersten Crash in den gleich mehrere Fahrzeuge verwickelt waren. Wolf Nathan, Nick Foster, und Marek Böckmann waren heftig aneinander geraten und das Saftey-Car mußtte ausrücken. Die Rennleitung entschloss sich dann das Rennen mit der roten Flagge wegen der umfangreichen Aufräumarbeiten zu unterbrechen. Der RE-Start erfolgte hinter dem Satey-Car wobei nun nur noch eine knappe Viertelstunde Rennaction auf der Uhr standen. Jeffrey Schmidt ließ sich das Heft nicht mehr aus der Hand nehmen und fuhr den Sieg ein. Zweiter wurde Sven Müller vor Christian Engelhart. Der Bingener konnte damit seinen Punktevorsprung noch einmal ausbauen und führt jetzt mit 14 Punkten Vorsprung vor Christian Engelhart. Die Entscheidung um die Vergabe des Meistertitels muß nun im letzten Rennen am Sonntag fallen.

Ergebnis Lauf 15 auf dem Hockenheimring

Renndistanz: 12 Runden

Stand: Fahrer- und Teamwertung

 

Porsche Carrera Cup Deutschland

 

Ergebnisse der Rennen, Fakten, Daten und Zahlen.

Der Porsche Carrera Cup gilt als der schnellste Markenpokal in Deutschland. Die Rennen werden im Rahmen der DTM Läufe auf verschiedenen internationalen Rennstrecken ausgetragen. Die Rennserie wird seit 1990 ausgetragen. Damit geht der Markenpokal in die 27. Saison. Als Vorläufer des Porsche Carrera Cup gilt der Porsche 944 Turbo Cup der erstmalig 1986 ausgetragen wurde. Der Cup gilt als schnellster Markenpokal Europas.

» zurück

GS-Media-GmbH

  • Telefon: +49 (0)4431 - 92178
  • Fax: +49 (0)3222 - 076 987
  • Mobil: +49 (0)171 - 773 22 22
  • Email: office@world-of-911.de
  • Internt: http://www.world-of-911.de
  •  
  • Geschäftszeiten: Mo. - Fr.: 8.30 - 17.30 Uhr
  • Samstag + Sonntag geschlossen
» Kontaktformular

Social Media

facebook twitter google+ rss-feed qrcode

Gästebuch

» Gästebuch

Latest News

FIA WEC LANGSTRECKEN-WM

Porsche sichert sich vorzeitig den WM-Titel in der Fahrer- und Konstrukteurs Wertung beim vorletzten 6h-Rennen in Shanghai.

» mehr aktuelle News
Topsite