• Porsche Carrera Cup Zandvoort

    Poleposition für Jeffrey Schmidt bringt wieder keinen Sieg

    Porsche Carrera Cup Deutschland - Saison 2016

 

Porsche Markenpokal

Lauf 12 in Zandvoort - Siegloser Jeffrey Schmidt

17.07.2016

Auch im zweiten Rennen des Porsche Carrera Cup auf dem Dünenkurs im niederländischen Zandvoort, tat der Porsche Junior Sven Müller das was er am besten kann. Einen perfekten Start praktizieren! Und das obwohl die Strecke noch leicht feucht war und der Streckenverlauf nicht gerade zum Überholen einlädt, denn es hatte am frühen morgen erst einmal geregnet. Von Startposition zwei gestartet ließ er dem Polesetter Jeffrey Schmidt keine Chance und zog schon auf den ersten Metern vorbei und übernahm die Führung. Der Schweizer übte nun über die gesamte Renndistanz von 19 Runden permanent Druck auf den Porsche Junior aus. Der Abstand zum Führenden bewegte sich dabei nur im Zehntelsekunden Bereich. Doch der Bingener mit all seiner Cleverness bot dem Schweizer keine Möglichkeit vorbei zu ziehen. Somit konnte der Konrad-Pilot seinen zehnten Sieg im zwölften Rennen verbuchen. Die Siegesserie hält also weiter an. Platz zwei ging an Jeffrey Schmidt vor Christian Engelhart. Grund zum Feiern gab es beim Team Huber Lechner Racing. Wolfgang Triller konnte sich in der Amateur-Wertung vorzeitig den Meistertitel sichern. Neun Siege in den bisher zwölf absolvierten Rennen reichten dem Lechner-Piloten zum vorzeitigen Titelgewinn. In der Meisterschaft führt weiterhin Sven Müller mit 221 Punkten vor Christian Engelhart (197 Pkt.) und Dennis Olsen (182 Pkt.). Das vorletzte Carrera Cup Wochenende startet mit dem 13. Lauf am Samstag, den 10. Septemeber 2016 auf dem Nürburgring.

Ergebnis Lauf 12 in Zandvoort

Renndistanz: 19 Runden

Stand: Fahrer- und Teamwertung

 

Porsche Carrera Cup Deutschland

 

Ergebnisse der Rennen, Fakten, Daten und Zahlen.

Der Porsche Carrera Cup gilt als der schnellste Markenpokal in Deutschland. Die Rennen werden im Rahmen der DTM Läufe auf verschiedenen internationalen Rennstrecken ausgetragen. Die Rennserie wird seit 1990 ausgetragen. Damit geht der Markenpokal in die 27. Saison. Als Vorläufer des Porsche Carrera Cup gilt der Porsche 944 Turbo Cup der erstmalig 1986 ausgetragen wurde. Der Cup gilt als schnellster Markenpokal Europas.

» zurück

GS-Media-GmbH

  • Telefon: +49 (0)4431 - 92178
  • Fax: +49 (0)3222 - 076 987
  • Mobil: +49 (0)171 - 773 22 22
  • Email: office@world-of-911.de
  • Internt: http://www.world-of-911.de
  •  
  • Geschäftszeiten: Mo. - Fr.: 8.30 - 17.30 Uhr
  • Samstag + Sonntag geschlossen
» Kontaktformular

Social Media

facebook twitter google+ rss-feed qrcode

Gästebuch

» Gästebuch

Latest News

FIA WEC LANGSTRECKEN-WM

Porsche sichert sich vorzeitig den WM-Titel in der Fahrer- und Konstrukteurs Wertung beim vorletzten 6h-Rennen in Shanghai.

» mehr aktuelle News
Topsite