• Porsche Carrera Cup Sachsenring

    Erster Sieg für Michael Ammermüller in der laufenden Saison

    Porsche Carrera Cup Deutschland - Saison 2017

 

Porsche Markenpokal

Lauf 13 auf dem Sachsenring - Große Freude bei Huber Racing

16.09.2017

Mit einem etwas spärlichen Starterfeld traten die Akteuere zum vorletzten Rennwochenende des Porsche Carrera Cup auf dem Sachsenring an. Gerade einmal 20 Piloten wolten an diesem Wochenende um Meisterschaftspunkte kämpfen. Im Freien Training am Freitag hatte zunächst Huber Racing Pilot Michael Ammermüller das Heft in der Hand. Er sicherte sich die Tagesbestzeit vor Larry ten Voorde und David Kolkmann. Niedrige Temperaturen am Samstag gestalteten das Qualifying nicht gerade einfach. Doch auch hier war es Michael Ammermüller der am Ende knapp die Nase vorn hatte. Mit einer Zeit von 1:22.165 min. holte sich der Huber Racing Pilot gleich mal die Poleposition für beide Läufe. Nur 40/1000 sec. dahinter wartete Porsche Junior Thomas Preining mit einer sehr starken Leistung auf und schob sich so, ebenfalls für beide Rennen in die erste Startreihe. Für den in der Meisterschaft führenden Dennis Olsen lief es dagegen nicht so gut. Er mußte sich am Samstag mit Startplatz sechs und im Rennen am Sonntag mit Startposition drei begnügen. Eine starke Vorstellung lieferte der Lokalmatador Toni Wolf auf seiner Heimstrecke ab. Stratplatz vier und fünf, daß konnte sich sehen lassen.

Bei guten äußeren Wetterbedingungen wurde am Samstag der viertletzte Lauf des Porsche Carrera Cup in diesem Jahr gestartet. Polesetter Michael Ammermüller erwischte einen Traumstart und übernahm sofort die Führung. Auch Konrad Motorsport Pilot Dennis Olsen konnte beim Start gleich zwei Plätze gut machen und schob sich auf Position vier vor. Porsche Junior Thomas Preining hingegen mußte seine Position zwei an einen bestens aufgelegten Nick Yelloly hergeben und fiel auf Platz drei zurück. Noch schlimmer traf es den Lokalmatador Toni Wolf. Er fiel im Startgetümmel von Position vier auf Platz neun zurück. Im weiteren Rennverlauf kämpfte Christopher Zoechling mit massiven Setup-Probelemen an seinem Cup-Carrera. Im wieder rutschte der Österreicher dabei von der Strecke und verlor so wichtige Plätze. Im siebten Umlauf war Dennis Olsen dann auf dem immer noch auf Platz drei fahrenden Teamkollegen Thomas Preining dran und begann diesen massiv zu attackieren. Da diese Attacken von Olsen beide Kontrahenten Zeit kostete, kamm nun auch Larry ten Voorde seinerseits an Dennis Olsen heran. Die beste Szene des gesamten Rennens bekamen die Zuschauer jedoch in Runde elf zu sehen. Hauptakteur hierbei war der Project 1 Pilot Larry ten Voorde der eine Rangelei zwischen Olsen und Preining meisterhaft ausnutzte und sich in einem Rutsch an beiden Streithähnen in sehenswerter Manier von Position fünf auf Platz drei vorbei schob. Diese Reihenfolge blieb bis zur Zieldurchfahrt unverändert. Souveräner Sieger wurde Michael Ammermüller, der damit endlich seinen ersten Sieg in der laufenden Saison einfahren konnte. Platz zwei ging an Nick Yelloly vor seinem Teamkollegen Larry ten Voorde und Thomas Preining. Dennis Olsen fand sich nach der Zieldurchfahrt auf Platz fünf wieder. Mit diesem Ergebnis verkürzte Yelloly den Abstand zu Olsen in der Meisterschaftswertung um 9 Punkte.

Ergebnis Lauf 13 auf dem Sachsenring

Renndistanz: 17 Runden

Stand: Fahrer- und Teamwertung

 

Porsche Carrera Cup Deutschland

 

Ergebnisse der Rennen, Fakten, Daten und Zahlen.

Der Porsche Carrera Cup gilt als der schnellste Markenpokal in Deutschland. Die Rennen werden im Rahmen der DTM Läufe auf verschiedenen internationalen Rennstrecken ausgetragen. Die Rennserie wird seit 1990 ausgetragen. Damit geht der Markenpokal in die 28. Saison. Als Vorläufer des Porsche Carrera Cup gilt der Porsche 944 Turbo Cup der erstmalig 1986 ausgetragen wurde. Der Cup gilt als schnellster Markenpokal Europas.

» zurück

GS-Media-GmbH

  • Telefon: +49 (0)4431 - 92178
  • Fax: +49 (0)3222 - 076 987
  • Mobil: +49 (0)171 - 773 22 22
  • Email: office@world-of-911.de
  • Internt: http://www.world-of-911.de
  •  
  • Geschäftszeiten: Mo. - Fr.: 8.30 - 17.30 Uhr
  • Samstag + Sonntag geschlossen
» Kontaktformular

Social Media

facebook twitter google+ rss-feed qrcode

Gästebuch

» Gästebuch

Latest News

FIA WEC LANGSTRECKEN-WM

Porsche sichert sich vorzeitig den WM-Titel in der Fahrer- und Konstrukteurs Wertung beim vorletzten 6h-Rennen in Shanghai.

» mehr aktuelle News
Topsite