• Porsche Mobil 1 Supercup Monza

    MATTEO CAIROLI HOLT SICH DEN SIEG BEIM HEIMRENNEN IN MONZA

    Porsche Mobil 1 Supercup - Saison 2016

 

Porsche Markenpokal

Lauf 8 in Monza - Poleposition und Sieg für Matteo Cairoli

24.09.2016

Matteo Cairoli hieß der Pilot welcher das Freie Training als auch das Qualifying in Monza zum achten Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup dominierte. Schon am Freitag zeigte der Italiener mit der Tagesbestzeit von 1:52.614 min., daß er es sein würde, den es bei seinem Heimrennen zu schlagen galt. Im Qualifying legte er dann noch einmal nach. Bei hochsommerlichen Temperaturen holte er sich mit einer Zeit von 1:51.315 min. die Poleposition auf dem Highspeed-Kurs im königlichen Park von Monza. Der Zweitschnellste Lechner Pilot Michael Ammermüller hatte beachtliche 0.489 Sekunden Rückstand auf den Italiener. Tabellführer Sven Müller mußte sich diesesmal mit Startplatz drei begnügen.

Bei hervorragen äußerlichen Bedingungen rollten die 28 Piloten am Sonntagmittag auf dem Kurs im königlichen Park von Monza in die Startaufstellung. Doch für Christian Engelhart war das Rennen zu Ende bevor es überhaupt angefangen hatte. In der Aufwärmrunde hatte sein Elfer plötzlich keinen Vortrieb mehr. Sein Startplatz vier blieb leer. Auch für den Almeras Piloten Mathieu Jaminet und Sieger des Laufs in Spa, hatte das Qualifying ein kleines Nachspiel. Wegen Mißachtung des Tracklimits wurde er auf die Startposition sechs strafversetzt. Polesetter Matteo Cairoli startete perfekt und übernahm in seinem Heimrennen sofort die Führung vor Michael Ammermüller und Sven Müller. Doch schon nach Ablauf der ersten Runde kam es zu einem spektakulären Crash der durch Chris Bauer ausgelöst wurde. Dabei überschlug sich der Cup-Elfer des Deutschen mehrfach. Mit involviert waren Patrick Eisemann und P. Sanchez Lopez. Das Saftey-Car mußte ausrücken, damit die Fahrzeuge geborgen werden konnten. Im fünften Umlauf wurde das Rennen dann wieder frei gegeben. Doch es dauerte nicht lange, die Zuschauer diskutierten noch den spektkulären Unfall von Bauer, da krachte es erneut. Diesmal war es Ryan Cullen der von Dylan Pereira getroffen wurde und sich anschließend überschlug. Damit wurde die zweite Saftey-Car Phase ausgerufen. Im achten Umlauf wurde das Rennen dann wieder freigegeben. Spitzenreiter Cairoli meisterte auch diesen RE-Start souverän und konnte sich gleich ein paar Meter vom Rest des feldes absetzten. Nun sah Tabellenführer Sven Müller die Zeit gekommen eine Attacke auf den vor ihm auf Position zwei fahrenden Michael Ammermüller zu platzieren. Doch das ging gründlich schief. Müller verbremste sich am Kurveneingang und verlor damit Platz drei an den Gaststarter Matteo Drudi. Die Reihenfolge blieb in dem jetzt doch deutlich ruhiger geführten Rennen aller Teilnehmer bis zum Ende. Matteo Cairoli gewann sein Heimrennen soverän vor Michael Ammermüller und Landsmann Matteo Drudi. Tabellenführer Sven Müller mußte sich mit Platz vier begnügen. Durch den Sieg von Cairoli spitzt sich die Entscheidung um den Titel im Championat vor den beiden letzten Läufen im texanischen Austin wieder zu. Sven Müller führt nun nur noch mit 135 Punkten vor Matteo Cairoli (133 Pkt.) und Mathieu Jaminet (106 Pkt). Die letzten beiden Läufe in Austin finden am 22. + 23. Oktober statt.

Ergebnis Lauf 8 in Monza

Renndistanz: 14 Runden

Fahrer- und Teamwertung

 

Porsche Mobil 1 Supercup

 

Ergebnisse der Rennen, Fakten, Daten und Zahlen.

Der Porsche Mobil 1 Supercup geht in diesem Jahr als der schnellste internationale Markenpokal der Welt in die 24. Saison. In diesem Jahr werden insgesamt 10 Wertungsläufe ausgetragen. Im texanischen Austin / Texas beim Saisonfinlae werden jeweils 2 Wertungsläufe ausgetragen. Weiterhin werden alle Rennen im Rahmenprogramm der Formel 1 Rennen auf verschiedenen internationalen Rennstrecken ausgetragen. Auch in diesem Jahr bieten wieder hochkarätige Fahrerbesetzungen spannenden Motorsport auf höchstem Niveau.

» zurück

Kontakt

  • Telefon: +49 (0)4431 - 92178
  • Fax: +49 (0)3222 - 076 987
  • Mobil: +49 (0)171 - 773 22 22
  • Email: office@world-of-911.de
  • Internt: http://www.world-of-911.de
  •  
  • Geschäftszeiten: Mo. - Fr.: 8.30 - 17.30 Uhr
  • Samstag + Sonntag geschlossen
» Kontaktformular

Social Media

facebook twitter google+ rss-feed qrcode

Gästebuch

» Gästebuch

Latest News

FIA WEC LANGSTRECKEN-WM

Porsche sichert sich vorzeitig den WM-Titel in der Fahrer- und Konstrukteurs Wertung beim vorletzten 6h-Rennen in Shanghai.

» mehr aktuelle News
Topsite