• Porsche Mobil 1 Supercup Spielberg

    PORSCHE JUNIOR SVEN MÜLLER SIEGT IN SPIELBERG

    Porsche Mobil 1 Supercup - Saison 2016

 

Porsche Markenpokal

Lauf 3 in Spielberg - Sven Müller auf dem Red Bull Ring erfolgreich

03.07.2016

Schon im Freien Training war es der Italiener Matteo Cairoli der Takt zum dritten Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup in Spielberg auf dem Red Bull Ring angab. Mit einem Vorsprung von mehr als 2/10 Sekunden hielt er seinen Landsmann Mathieu Jaminet und Porsche Junior Sven Müller hinter sich. Dieses wiederholte sich auch im anstehenden Qualifying am Samstag auf der Berg- und Talbahn in der Steiermark. Doch diesmal war der Vorsprung denkbar knapp. Mit einer Zeit von 1:32.174 min. und 3/1000 Sekunden Vorsprung holte sich der Meisterschaftsführende die Pole vor seinem Landsmann Mathieu Jaminet und Sven Müller. Dabei hatte Müller eine noch bessere Zeit erzielt, die ihm aber wegen Überschreitung der "Track Limits" aberkannt wurde.

Die Streckenbedingungen hätten beim dritten Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup auf dem Red Bull Ring nicht tückischer sein können. Kurz vor dem Rennstart hatte es geregnet, beim Start jedoch begann die Strecke bereits wieder abzutrocknen. Die Mehrheit der Piloten entschied sich daher auf Slicks zu starten. Sven Müller von Position drei gestartet erwischte einen Superstart und übernahm sofort die Führung. Auch Mathieu Jaminet startete sehr gut und schob sich ebenfalls sofort am Polesetter Matteo Cairoli vobei auf Platz 2. Einen weiteren Platz verlor der schlecht gestartete Italiener aus dem Team von Fach Auto Tech an Jeffrey Schmidt und mußte sich somit auf Position vier einreihen. Doch schon im vierten Umlauf kam die erste Saftey-Car Phase weil ein Fahrzeug im Kiesbett gestandet war und geborgen werden mußte. Den RE-Start absolvierte die gesamte Spitze souverän ohne Positionsverschiebungen. In Runde 9 kam dann das "AUS" für Robert Lucas. Er bekam einen Anschubser hinten rechts an seinem Cup-Elfer und flog ab ins Kiesbett. Die Folge war einen zweite Saftey-Car Phase. Auch der zweite RE-Start wurde vom Führenden Sven Müller mit Bravour absolviert. Der Porsche Junior fuhr ein fehlerfreies Rennen und holte sich seinen ersten Sieg im Porsche Mobil 1 Supercup in der laufenden Saison. Platz zwei ging an einen ebenfalls fehlerfrei fahrenden Mathieu Jaminet vor Jeffrey Schmidt. Platz vier ging zunächst an Matteo Cairoli. Doch wegen eines zu leichten Cup-Elfers wurde der Italiener von den Rennkomissaren disqualifiziert. Nachträgliche Zeitstrafen wegen "Verlassen der Strecke" hagelte es nach dem Rennen für Christian Engelhart und Dylan Pereira, die damit gute Platzierungen verloren. Verloren hat auch Matteo Cairoli die Führung in der Meisterschaft. Die hat jetzt Mathieu Jaminet mit 48 Punkten vor Sven Müller (43 Pkt.) und Matteo Cairoli (40 Pkt.) übernommem. Der vierte Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup findet schon am 10. Juli 2016 in Silverstone statt.

Ergebnis Lauf 3 in Spielberg

Renndistanz: 16 Runden

Fahrer- und Teamwertung

 

Porsche Mobil 1 Supercup

 

Ergebnisse der Rennen, Fakten, Daten und Zahlen.

Der Porsche Mobil 1 Supercup geht in diesem Jahr als der schnellste internationale Markenpokal der Welt in die 24. Saison. In diesem Jahr werden insgesamt 10 Wertungsläufe ausgetragen. Im texanischen Austin / Texas beim Saisonfinlae werden jeweils 2 Wertungsläufe ausgetragen. Weiterhin werden alle Rennen im Rahmenprogramm der Formel 1 Rennen auf verschiedenen internationalen Rennstrecken ausgetragen. Auch in diesem Jahr bieten wieder hochkarätige Fahrerbesetzungen spannenden Motorsport auf höchstem Niveau.

» zurück

Kontakt

  • Telefon: +49 (0)4431 - 92178
  • Fax: +49 (0)3222 - 076 987
  • Mobil: +49 (0)171 - 773 22 22
  • Email: office@world-of-911.de
  • Internt: http://www.world-of-911.de
  •  
  • Geschäftszeiten: Mo. - Fr.: 8.30 - 17.30 Uhr
  • Samstag + Sonntag geschlossen
» Kontaktformular

Social Media

facebook twitter google+ rss-feed qrcode

Gästebuch

» Gästebuch

Latest News

FIA WEC LANGSTRECKEN-WM

Porsche sichert sich vorzeitig den WM-Titel in der Fahrer- und Konstrukteurs Wertung beim vorletzten 6h-Rennen in Shanghai.

» mehr aktuelle News
Topsite