Login Registrierung

PORSCHE MOBIL 1 SUPERCUP - NICK YELLOLY SIEGT IN HOCKENHEIM

  • Home»
  • Porsche News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

Navigation:

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle Meldung

Nick Yelloly siegt beim 5. Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup in Hockenheim. Mit einem zu keiner Zeit gefährdeten Start-Ziel Sieg holt sich der Fach Auto Tech Pilot den zweiten Sieg in der laufenden Saison. In einem eher unspektakulären Rennen übernahm der Brite nach dem Start von der Poleposition sofort die Führung und konnte sich sofort leicht absetzen. Dahinter kämpften Michael Ammermüller, Mattia Drudi und Thomas Preining erbittert um die Positionen. Drudi konnte sich gegen Ammermüller durchsetzen und landete am Ende auf Platz zwei vor dem Deutschen. Für Thomas Preining blieb am Ende nur der undankbare vierte Platz. Michael Ammermüller kann die Führung in der Meisterschaft weiter behaupten. Er führt jetzt mit 81 Punkten vor Nick Yelloly ( 76 Punkte ) und Dylan Pereira ( 58 Pkt.).

Porsche Mobil 1 Supercup Hockenheim - Ergebnis Rennen

  1Nick YellolyFach Auto Tech24:00.708 min.
  2Mattia DrudiDinamic Motorsport24:04.363 min.
  3M. AmmermüllerBWT Lechner Racing24:07.903 min.
  4Thomas PreiningBWT Lechner Racing24:12.547 min.
  5Dylan PereiraMOMO Megatron Lechner24:14.220 min.
  6Mikkel O. PedersenMRS-GT Racing24:14.756 min.
  7Julien AndlauerMartinet by Almeras24:14.998 min.
  8Jaap van LagenFach Auto Tech24:17.684 min.
  9Zaid AshkananiMRS-GT Racing24:18.096 min.
  10Larry ten VoordeTeam Project 124:19.392 min.
  11Igor WalilkoMOMO Megatron Lechner24:21.053 min.
  12Gustav MaljaTeam Project 124:22.281 min.
  13Florian LatorreMartinet by Almeras24:22.569 min.
  14Henric SkoogMSG Huber Racing24:24.757 min.
  15Glenn van ParijsMSG-CUP Racing24:25.673 min.
  16Marius NakkenMRS-GT Racing24:27.025 min.
  17A.F. Al ZubairLechner Racing ME24:27.709 min.
  18Gianmarco QuaresminiDinamic Motorsport24:28.441 min.
  19Josh WebsterMOMO Megatron Lechner24:30.064 min.
  20Alberto CerquiDinamic Motorsport24:31.893 min.
  21Roar LindlandLechner Racing ME24:34.543 min.
  22Tom SharpIDL Racing24:34.871 min.
  23Richard HeistandMRS-GT Racing24:35.086 min.
  24K. Al WahaibiLechner Racing ME24:35.501 min.
  25Jake EidsonTeam Project 124:37.323 min.
  26Nicolas MisslinPierre Martinet by Almeras24:42.424 min.
  27Phillip SagerMSG-CUP Racing24:43.637 min.
  28Mark RadcliffeIDL Racing24:57.629 min.
  29Stephen GrovePierre Martinet by Almeras24:58.771 min.
  30Christof LangerFach Auto Tech25:00.185 min.
  31Kenji KobayashiPierre Martinet by Almeras25:23.790 min.
  

[ 23.07.18 ]