Login Registrierung

PORSCHE CARRERA CUP - JAAP VAN LAGEN SIEGT AM NÜRBURGRING

  • Home»
  • Porsche News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

Navigation:

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle Meldung

Der für das Team Förch Racing fahrende Jaap van Lagen hat den 7. Lauf des Porsche Carrera Cup auf dem Nürburgring gewonnen. Der Niederländer konnte sich sofort nach dem Start von Position zwei aus am Polesetter Thomas Preining vorbei schieben und die Führung übernehmen. Mit all seiner Routine verteidigte er die Spitzenposition über sechzehn Runden bis hin zum Ziel. Es war der erste Sieg in der laufenden Saison für den Förch-Piloten. Dahinter tobte rundenlang der Kampf zwischen den beiden Lechner Piloten Thomas Preining und Michael Ammermüller um die zweite Position, den am Ende der Österreicher für sich entscheiden Konnte. Michael Ammermüller kam auf Platz drei und verlor weitere wichtige vier Punkte im Kampf um die Meisterschaft. In der Wertung des Championats kann Ammermüller mit jetzt 139 Punkte auf dem Konto die Führung weiterhin behaupten. Mit nur noch 5 Punkten Rückstand folgt Thomas Preining (134 Pkt.) auf Platz zwei. Driiter in der Meisterschaftswertung ist Larry ten Voorde mit 93 Punkten.

Porsche Carrera Cup Nürburgring - Ergebnis Lauf 7

  1Jaap van LagenFörch Racing28:15.389 min.
  2Thomas PreiningBWT Lechner Racing28:15.655 min.
  3M. AmmermüllerBWT Lechner Racing28:15.959 min.
  4Larry ten VoordeTeam Dt.Post by Project 128:16.303 min.
  5Igor WalilkoRaceUnion28:16.837 min.
  6Toni WolfCar Collection Motorsport28:17.478 min.
  7Richard WagnerRaceUnion28:30.526 min.
  8Jake EidsonTeam Project 128:34.159 min.
  9J.B. SimmenauerLechner Racing28:37.369 min.
  10Tim ZimmermannBlack Falcon Team TMD Friction28:37.874 min.
  11Sandro KaibachMSG-HRT Motorsport28:39.587 min.
  12Michael de QuesadaTeam Project 128:41.962 min.
  13Stefan RehkopfCito Pretiosa28:44.400 min.
  14J. Schmidt-StaadeCito Pretiosa28:44.840 min.
  15Henric SkoogRaceUnion28:50.197 min.
  16Carlos RivasBlack Falcon Team TMD Friction28:50.613 min.
  17Tom LautenschlagerMSG-HRT Motorsport28:57.195 min.
  18A. SczepanskyQA Racing by Kurt Ecke MS29:03.387 min.
  19Matthias WeilandCar Collection Motorsport29:31.628 min.
  20Robert LukasFörch Racing16:13.064 min. (+7L)
  21Lukas ErtlRaceUnion07:44.399 min. (+12L)
  22Glenn van ParijsMRS-GT Racing07:14.761 min. (+12L)
  23Kris WrightMSG-HRT Motorsport05:57.653 min. (+13L)
  24Sören SprengBlack Falcon05:01.734 min. (+13L)
  25Dylan PereiraLechner Racing02:01.793 min. (+15L)
  26Marius NakkenMRS-GT Racing02:17.233 min. (+15L)
  27Gustav MaljaTeam Dt.Post by Project 1n.a.
  

[ 12.08.18 ]