Login Registrierung

PORSCHE CARRERA CUP - SIEG FÜR THOMAS PREINING IN ZANDVOORT

  • Home»
  • Porsche News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

Navigation:

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle Meldung

In einem spektakulären Rennen holt sich Porsche Junior Thomas Preining den sechsten Sieg in der aktuellen Saison. Von der Poleposition gestartet war der Lechner-Pilot auch im 9. Lauf des Porsche Carrera Cup nicht mehr zu stoppen. Schon nach einer Runde hatte der Österreicher mehr als eine Sekunde Vorsprung vor seinen Verfolgern den er kontinuierlich ausbaute. Als es nach dem RE-Start nach einer Saftey-Car Phase in der neunten Runde zu einem heftigen Unfall auf der Start-Zielgeraden kam wurde das Rennen mit roter Flagge abgebrochen und nicht mehr gestartet. Thomas Preining gewinnt den 9. Lauf vor Jaap van Lagen und Dylan Pereira. Der direkte Verfolger in der Meisterschaft, Michael Ammermüller, kam nicht über Platz vier hinaus und verliert so weiter an Boden in der Meisterschaftswertung. Der 10. Lauf wird am Sonntag um 11.50 Uhr (MEZ) auf dem Dünenkurs in Zandvoort gestartet.

Porsche Carrera Cup Zandvoort - Ergebnis Lauf 9

  1Thomas PreiningBWT Lechner Racing14:34.032 min.
  2Jaap van LagenFörch Racing14:35.923 min.
  3Dylan PereiraLechner Racing14:36.515 min.
  4M. AmmermüllerBWT Lechner Racing14:37.934 min.
  5Ayhancan GuvenMSG-HRT Motorsport14:38.612 min.
  6J.B. SimmenauerLechner Racing14:39.122 min.
  7Igor WalilkoRaceUnion14:39.979 min.
  8Henric SkoogRaceUnion14:40.704 min.
  9Larry ten VoordeTeam Dt.Post by Project 114:41.308 min.
  10Robert LukasFörch Racing14:42.253 min.
  11Gustav MaljaTeam Dt.Post by Project 114:43.356 min.
  12Richard HeistandMRS-GT Racing14:44.272 min.
  13Marius NakkenMRS-GT Racing14:45.492 min.
  14Tim ZimmermannBlack Falcon Team TMD Friction14:46.256 min.
  15Toni WolfCar Collection Motorsport14:47.472 min.
  16Jacob EidsonTeam Project 114:48.392 min.
  17Michael de QuesadaTeam Project 114:49.651 min.
  18Carlos RivasBlack Falcon Team TMD Friction14:50.733 min.
  19Lukas ErtlRaceUnion14:51.548 min.
  20Sandro KaibachMSG-HRT Motorsport14:52.597 min.
  21Glenn van ParijsMRS-GT Racing14:53.641 min.
  22J. Schmidt-StaadeCito Pretiosa14:54.231 min.
  23Stefan RehkopfCito Pretiosa14:55.288 min.
  24Tom LautenschlagerMSG-HRT Motorsport14:56.540 min.
  25A. SczepanskyQA Racing by Kurt Ecke MS14:58.166 min.
  26Peter ScheufenCito Pretiosa14:58.739 min.
  27Matthias WeilandCar Collection Motorsport14:59.709 min.
  28Richard WagnerRaceUnion15:51.937 min.(+1L)
  29Sören SprengBlack Falcon08:55.178 min.(+3L)
 

[ 19.08.18 ]