Login Registrierung

PORSCHE CARRERA CUP - PREINING SIEGT AUCH AUF DEM SACHSENRING

  • Home»
  • Porsche News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

Navigation:

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle Meldung

Porsche Junior Thomas Preining setzt seine Siegesserie auch auf dem Sachsenring fort. In souveräner Manier und mit einem Vorsprung von über zwölf Sekunden gewinnt der Lechner-Pilot auch den 11. Lauf des Porsche Carrera Cup. Von der Pole gestartet zog der Österreicher auf und davon und deklassierte das gesamte Starterfeld. Einen hervorragenden zweiten Platz und die beste Platzierung im Carrera Cup erreichten Marius Nakken mit Platz zwei und Tim Zimmermann der Dritter wurde. Titelanwärter Michael Ammermüller erreichte mit viel Mühe Platz vier und verliert damit weitere wichtige zwölf Punkte im Kampf um die Meisterschaft auf seinen Teamkollgen Thomas Preining. Der Österreicher Hat jetzt schon 22 Punkte Vorsprung in der Meisterschaftswertung auf Michael Ammermüller bei noch drei ausstehenden Läufen. In der Teamwertung ist die Entscheidung im Championat bereits gefallen. Hier kann das Team von BWT Lechner Racing die Meisterschaft frühzeitig feiern. Der 12. Lauf des Porsche Carrera Cup startet am Sonntag um 11.40 Uhr (MEZ) auf dem Sachsenring.

Porsche Carrera Cup Sachsenring - Ergebnis Lauf 11

  1Thomas PreiningBWT Lechner Racing26:37.754 min.
  2Marius NakkenMRS-GT Racing26:50.403 min.
  3Tim ZimmermannBlack Falcon Team TMD Friction26:50.972 min.
  4M. AmmermüllerBWT Lechner Racing26:51.225 min.
  5Larry ten VoordeTeam Dt.Post by Project 126:51.499 min.
  6Toni WolfCar Collection Motorsport26:54.019 min.
  7Igor WalilkoRaceUnion26:54.553 min.
  8Glenn van ParijsMRS-GT Racing27:00.391 min.
  9Gustav MaljaTeam Dt.Post by Project 127:02.572 min.
  10Henric SkoogRaceUnion27:02.983 min.
  11Robert LukasFörch Racing27:03.372 min.
  12Jaap van LagenFörch Racing27:03.487 min.
  13Jacob EidsonTeam Project 127:04.448 min.
  14Dylan PereiraLechner Racing27:05.121 min.
  15Michael de QuesadaTeam Project 127:06.066 min.
  16Sandro KaibachMSG-HRT Motorsport27:09.812 min.
  17Carlos RivasBlack Falcon Team TMD Friction27:10.258 min.
  18Tom LautenschlagerMSG-HRT Motorsport27:24.950 min.
  19Stefan RehkopfCito Pretiosa27:26.488 min.
  20J. Schmidt-StaadeCito Pretiosa27:27.262 min.
  21Lukas ErtlRaceUnion27:31.738 min.
  22Oliver MayerCar Collection Motorsport27:44.591 min.
  23A. SczepanskyQA Racing by Kurt Ecke MS27:48.750 min.
  24Peter ScheufenCito Pretiosa26:38.197 min.(+1L)
  25Kris WrightMSG-HRT Motorsport21:46.303 min.(+4L)
  26Richard WagnerRaceUnion01:54.487 min.(+18L)
  27Sören SprengBlack Falcon02:16.328 min.(+18L)
 

[ 09.09.18 ]