Login Registrierung

DER NEUE PORSCHE CAYENNE SOLL ENDE 2014 VORGESTELLT WERDEN

  • Home»
  • News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

Navigation:

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle Meldung

PKWTeile.at

Porsche brachte im Jahr 2002 mit dem Cayenne seinen ersten SUV auf den Markt, der sich inzwischen zu einem Erfolgsmodell mit mehr als 500.000 produzierten Fahrzeugen entwickelte. Doch der Cayenne braucht nach 12 Jahren ein Facelifting und das neue Gesicht stellt Porsche auf dem Pariser Autosalon im Oktober vor. Doch schon gibt es Angaben über die geplanten Veränderungen durch den Erlkönig, den Fachjournalisten mehrfach gesehen haben. Das Facelifting bezieht sich nicht nur auf die Optik des neuen Cayenne und einige Teile der Karosserie, sondern vor allem kommt der neue Porsche Cayenne mit neuen Motoren auf den Markt. Da die Designer in Zuffenhausen die Optik mehr gestrafft haben, ähnelt der Cayenne dem Macan. Der Kühlergrill wurde überarbeitet und der neue Porsche weist Tagfahrlicht auf.

Der neue Cayenne sieht angriffslustig aus.

Die Stoßstange des neuen Porsche Cayenne zeigt nach ihrer Neugestaltung geänderte Lufteinlässe. Zudem wurde das Tagfahrlicht überarbeitet. Die Rücklichter sollen eine neue Optik bekommen haben. Die Auspuffanlage ist von den Autobauern aus Zuffhausen in die Heckschürze integriert worden. Das Kernstück der Überholung bleiben die neuen Motoren, die dem Cayenne zur Verfügung stehen. Neben dem Turbo und dem Turbo S wird es einen neuen V8 Motor geben, der rund 50 PS mehr leisten soll. Zudem gibt es den Porsche Cayenne als Plug-in-Hybrid Version, der seinen Stromanschluss auf der linken Seite unter einer Tankklappe verbirgt. Mit dem E-Motor zusammen kommt der Hybrid-Cayenne auf rund 415 PS. Nur auf Strombasis liegt die Reichweite des Cayenne bei circa 30 Kilometer, die der Porsche Cayenne völlig geräuschlos zurücklegt. Ersatzteile wie zum Beispiel neue Bremsscheiben für einen Porsche Cayenne gibt es auch auf http://www.autoteiledirekt.de/autoersatzteil/bremsscheiben.html zu kaufen, wobei das Cayenne Modell keine Rolle spielt

Der Erlkönig war zu Testfahrten in Schweden.

Um die Leistungsfähigkeit des neu gestalteten SUVs von Porsche zu testen, gingen die Mitarbeiter mit ihrem Testfahrern nach Schweden, um sein Fahrverhalten unter schwierigen Bedingungen zu testen. Experten gehen davon aus, dass die bisherige Standard-Schalteinheit im neuen Modell des Cayenne von dem Porsche-Doppelkupplungs-Getriebe ersetzt wird. Nur im Cayenne Diesel und dem Hybrid Modell bleibt die bisherigen 8-Gänge-Schaltung erhalten bleiben. Porsche plant zudem, dass alte Lenkrad durch eine modernes Lenkrad mit diversen Features zu ersetzen. Der Cayenne soll auch verschiedene Hilfsmittel wie eine kamerabasierte Verkehrsschild-Erkennung aufweisen sowie einen Notbrems- und Spurhalte-Assistenten haben. Diese sollen die sichere Fahrt auch auf längeren Strecken garantieren.

Der neue Cayenne ist ein Kraftpaket.

Der neue Porsche Cayenne ist ein größerer Kraftprotz als sein Vorgänger, trotzdem liegt sein Kraftstoffverbrauch bei einem so großen, schweren SUV durchaus im akzeptablen Bereich. Außerhalb einer Ortschaft braucht er durchschnittlich um die 7 Liter und im Stadtverkehr etwas mehr. Dafür kommt er innerhalb von 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h, was ihn zu einem der schnellsten SUVs auf dem Markt macht. Dafür sorgt unter anderem beim Cayenne Turbo S ein 4,8 Liter-V8-Motor, der eine Benzin-Direkteinspritzung besitzt. Er kommt auf rund 550 PS und seine Spitzengeschwindigkeit liegt 283 km/h. Der neue Porsche Cayenne ist ein SUV der Spitzenklasse.


Quelle: pkwteile.at

[ 20.06.14 ]