Login Registrierung

ADAC GT MASTERS SAISONFINALE IM RENNEN AM SAMSTAG ENTSCHIEDEN

  • Home»
  • News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle News

strong>Rene Rast und K. van der Linde auf dem AUDI R8 LMS ultra des Prosperia Abt Teams sichern sich vorzeitig im Rennen am Samstag auf dem Hockenheimring den Meistertitel der ADAC GT MASTERS. Zunächst lief es sehr gut für das Team GW IT Racing mit Christian Engelhart als Startfahrer des Porsche 911 GT3 R. Kurz vor dem Boxenstopp lag man in aussichtsreicher Position auf Platz 2. Der Tabellenführer lag zu dieser Zeit außerhalb der Punkteränge. Jaap van Lagen übernahm von C. Engelhart den Elfer und fuhr genau 4/10 Sekunden zu früh auf die Strecke. Die Folge war lt. Reglement eine Durchfahrtsstrafe und damit waren alle Chancen auf den Sieg und die Meisterschaft vergeben. Ein böser Fehler mit weitreichenden Folgen. Herbert Handlos vom Team Tonino Herberth konnte sichvorzeitig den Titel in der Gentleman-Wertung sichern. Das "Schwesterauto" mit M. Ragginger und Robert Renauer belegte am Ende Platz 3. Der beste Farnbacher Porsche mit P. Frommenwiler und S. Asch kam auf Platz 7. Die Entscheidung in der Teamwertung wird aber erst im Rennen am Sonntag fallen.

[ 04.10.14 ]