Login Registrierung

World of 911 - KREMER RACING STARTET BEI DER AVD-HISTO-MONTE IN DIE NEUE SAISON

  • Home»
  • News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

Navigation:

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle Meldung

Die Saison 2015 beginnt für Porsche Kremer Racing bereits Anfang Februar bei der 19. AvD-Histo-Monte mit WESTLAKE Winterreifen.
Kremer Racing Porsche 911

Das Fahrzeug:
Porsche 911 SC Baujahr 1975
Motor 930/10 (SC) 3000ccm mit ca. 230 PS
5-Gang Getriebe 915 mit Sperrdifferential 60%
Bremsanlage vom 930 Turbo
Bilstein Fahrwerk, Spur und Sturz einstellbar
Verschraubter FIA Sicherheitskäfig
Räder von 7 x 15 bis 9 x 15
Reifen von 195/65 R 15 bis 285/40 R 15
Mehrfach bester Porsche bei der Rallye Köln-Ahrweiler

Fahrer:
Jan Hennen, 59, Journalist und PR Berater, Kandel
Rallyes seit 1973, Klassensieg Hunsrück Rallye 1980
Seit 2012 historische Rallyes

Copilotin:
Sylke Lambert, 45, selbständige Steinmetz- und Bildhauermeisterin, Ulm
Seit 2009 historische Rallyes
u.a. Liège-Rome 2012, Vino Miglia 2013, Jochpass Memorial

Das Motorsportjahr 2015 hat noch nicht richtig begonnen, da gehen beim traditionsreichen Privatrennstall Kremer Racing in Köln-Ossendorf die Lichter schon später aus als normal. Mit der 19. AvD-Histo-Monte steht die anspruchsvollste und wichtigste deutsche Winterrallye für historische Fahrzeuge auf dem Programm.

Mit dem von Kremer Racing speziell für historische Rallyes aufgebauten Porsche 911 SC aus dem Jahr 1975 geht Kremer Pressesprecher Jan Hennen aus Kandel zusammen mit seiner Copilotin, der Ulmer Steinkünstlerin Sylke Lambert an den Start. Das Auto verfügt über einen 3 Liter Motor mit rund 230 PS, der von Kremer Motorenspezialist Walter Heuser vor allem in Hinblick auf gute Fahrbarkeit über einen großen Drehzahlbereich präpariert wurde. Mit Sperrdifferential, größerer Bodenfreiheit und beheizter Frontscheibe ist das Auto für diese Winterrallye bestens geeignet.

Zweites Fahrzeug im Team ist ein von Kremer Pilot Michael Küke in Essen selbst vorbereiteter Porsche 924 Gruppe 4, der normalerweise bei Youngtimer Rennen eingesetzt wird. Für die Histo-Monte bekam die Karosserie extra Kotflügelverbreiterungen, um problemlos Schneeketten montieren zu können. Kükes Stammbeifahrer Joachim „JoJo“ Carl aus Oberhausen sitzt auch hier auf dem heißen Sitz. Für beide ist es die erste Gleichmäßigkeitsrallye in ihrer langen Motorsportkarriere.

Für den optimalen Bodenkontakt sorgen speziell vorbereitete Reifen des zehntgrößten Reifenherstellers der Welt, der ZhongCe Rubber Group aus China. Mit der aufstrebenden Marke WESTLAKE sind Serienwinterreifen SW 608 (Rang 14 unter 50 Fabrikaten im letzten AutoBild Winterreifentest) und in Litauen präparierte SW 606 mit Spikes am Start. Der Hersteller möchte seine Produkte unter extremen Bedingungen testen und sieht die Histo-Monte als ideales Betätigungsfeld.


Kremer Racing Porsche 944

Das Fahrzeug:
Porsche 924 Gruppe 4 Mit Weber Doppelvergasern bestückter Motor mit ca. 160 PS Gruppe 4 Bremsanlage Spezielle Verbreiterungen für Schneeketteneinsatz FIA Sicherheitskäfig Tandler Antriebszahnräder

Fahrer:
Michael Küke, 47, selbständiger Kfz-Meister, Essen
Sieger Drift Challenge Hockenheim 2003 mit VW Käfer
Klassensieg 24 h Nürburgring 2012 mit Porsche Kremer Racing
6., 5., 4. und 2. im Gesamtklassement der Rallye Köln-Ahrweiler
Diverse Klassen- und Gesamtsieg bei den Youngtimern mit Porsche

Copilot:
Joachim „JoJo“ Carl, 48, selbständiger Kaufmann, Oberhausen
Motorsport seit 1982 als Copilot auf diversen Rallyeautos
1985 und 1986 Mitglied im Deutschen Junior Rallye Team
Seit 2010 Stammbeifahrer von Michael Küke

[ 14.01.15 ]