Login Registrierung

PORSCHE DOPPELERFOLG BEI DER USCC IN WATKINS GLEN

  • Home»
  • News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

Navigation:

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle Meldung

Einen spektakulären Doppelerfolg konnte Porsche beim 6-Stunden Rennen in der Tudor United Sports Car Championship Serie am Wochenende auf der Traditionsrennstrecke von Watkins Glen feiern. Das Kundenteam von Falken Tire konnte sich in der GTLM-Klasse mit Werksfahrer Wolf Henzler und Bryan Sellers im Porsche 911 RSR den Sieg sichern. Auf Platz 2 kam der von Porsche North America eingesetzte "Elfer" mit Jörg Bergmeister und Porsche Supercup Champion Earl Bamber. In einem spannenden Rennen welches unter schwierigen, nassen Streckenbedingungen begann, hatte der Falken Tire Porsche am Ende die Nase vorne. Im weiteren Rennverlauf begann die Strecke abzutrocknen. Earl Bamber mußte schon nach einer Berührung mit einem anderen Fahrzeug außerplanmäßig an die Box und den Frontspoiler wechseln lassen. Das kostete den Neuseeländer 1 Runde. Zahlreiche Saftey-Car Phasen nach Unfällen prägten den weiteren Rennverlauf. Das Rennen mußte sogar kurzzeitig unterbrochen werden, weil die Strecke vom Wasser überflutet war. Die Entscheidung um den Sieg fiel erst in der letzten Stunde des Rennens. Wolf Henzler sparte sich einen Boxenstopp im Gegensatz zu seinen Konkurrenten und übernahm die Führung, die er bis zum Rennende nicht wieder abgab. Earl Bamber trieb den 911 RSR in spektakulärer Fahrweise auf Platz 2 und feierte damit seine erste Podestplatzierung in Watkins Glen.

In der GTD-Klasse konnte sich das Kundenteam von Magnus Racing mit Cupspezialist Marco Seefried, John Potter und Andy Lally Platz 2 sichern.

Falken Tire Porsche   

[ 30.06.15 ]