Login Registrierung

24H RENNEN DAYTONA - DOPPELPOLE FÜR PORSCHE IM QUALIFYING

  • Home»
  • News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

Navigation:

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle Meldung

Die 54. Auflage des legendären 24h Rennens in Daytona begann für die Porsche Teams äußerst erfolgreich. Sowohl in der GTLM-Klasse als auch in der GTD-Klasse sicherten sich die Zuffenhausener die Pole. Unter nassen und nicht ganz einfachen Wetterbedingungen sicherten sich Nick Tandy, Patrick Pilet und der neue Porsche Werksfahrer Kevin Estre mit ihrem Porsche 911 RSR in 2:01.408 min. die Poleposition. Direkt daneben von Startplatz 2 wird das Schwesterauto mit Michael Christensen, Frederic Makowiecki und Earl Bamber das Rennen aufnehmen. Auch in der GTD-Klasse triumphierte ein Porsche. Cup-Spezialist Norbert Siedler war es, der den neunen Porsche 911 GT3 R mit einer Zeit von 2:05.798 min. auf die Pole stellte. Bestens sortiert zeigte sich aus das Team von Konrad Motorsport. Der erst zum zweiten Mal bei einem Langstreckenrennen eingesetzte Lamborghini Huracan GT3 startet von Platz 2 in der GTD-Klasse. Der Frikadelli Porsche mit Sabine Schmitz die ihren ersten Einsatz in Daytona absolviert und Sven Müller, Fran Stippler, Klaus Abbelen und Patrick Huisman werden von Position 5 das Rennen aufnehmen. Das Rennen wird um 20.40 Uhr MEZ ( 14.40 Uhr Ortszeit ) gestartet.
Porsche 911 RSR    

[ 30.01.16 ]