Login Registrierung

ERSTER SIEG FÜR MATT CAMPBELL IM PORSCHE MOBIL 1 SUPERCUP

  • Home»
  • News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

Navigation:

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

Aktuelle Meldung

Im vierten Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup auf dem Red Bull Ring, feierte Matt Campbell vom Team Fach Auto Tech seinen ersten Sieg. Der Australier war von der Poleposition gestartet und fuhr ein fehlerfreies Rennen. Schon vor knapp vier Wochen startete Campbell als Gaststarter beim Lauf des Porsche Carrera Cup in Spielberg und konnte auch hier einen Laufsieg erzielen. Zweiter wurde der im Championat führende Michael Ammermüller vor Dylan Pereira. Mit diesem Ergebnis kann der Lechner Pilot seine Tabellenführung in der Meisterschaft weiter ausbauen. Er führt nun mit 78 Punkten vor Dennis Olsen ( 64 Pkt. ) und Matt Campbell ( 60 Pkt. ). Der fünfte Lauf findet schon am nächsten Wochenende im britischen Silverstone statt.

Porsche Mobile 1 Supercup - Ergebnis Lauf 4 in Spielberg

>
  1Matt CampbellFach Auto Tech25:44.247 min.
  2M. AmmermüllerLechner MSG Racing Taem25:44.803 min.
  3Dylan PereiraLechner Racing ME25:45.197 min.
  4Mattia DrudiDinamic Motorsport25:46.076 min.
  5Dennis OlsenWalter Lechner Racing Team25:46.948 min.
  6Josh WebsterFach Auto Tech25:47.341 min.
  7Robert LukasOlimp Racing by Lukas MS25:47.758 min.
  8Dan CammishLechner MSG Racing Team25:47.966 min.
  9Steven PaletteMartinet by Almeras25:49.042 min.
  10Philip MorinMartinet by Almeras25:49.239 min.
  11Zaid AshkananiMRS-GT Racing25:49.421 min.
  12Tom SharpIDL Racing25:49.692 min.
  13Ryan CullenWalter Lechner Racing Team25:50.342 min.
  14Igor WalilkoOlimp Racing by Lukas MS25:50.655 min.
  15Paul ReesMOMO-Megatron Team Partrax25:51.109 min.
  16A.F. Al ZubairLechner Racing ME25:51.329 min.
  17N. RindlisbacherMOMO-Megatron Team Partrax25:51.592 min.
  18M.O. PedersenMRS-GT Racing25:51.818 min.
  19Sean HudspethLechner MSG Racing Team25:52.976 min.
  20Roar LindlandMRS CUP-Racing25:53.176 min.
  21Egidio PerfettiMOMO-Megatron Team Partrax25:53.820 min.
  22Piotr ParysOlimp Racing by Lukas MS25:53.975 min.
  23Chris BauerFörch Racing by Lukas MS25:54.432 min.
  24Daniele di AmatoDinamic Motorsport25:55.214 min.
  25Wolf Nathanraceunion Huber Racing25:56.646 min.
  26Philipp SagerMRS-CUP Racing25:59.411 min.
  27Giovanni BertonDinamic Motorsport26:00.153 min.
  28Roland BervilleMartinet by Almeras26:01.035 min.
  29Glauco SolieriFach Auto Tech26:02.342 min.
  30Santiago CreelFörch Racing by Lukas MS26:02.806 min.
  31Wolfgang Trillerraceunion Huber Racing26:08.729 min.
  32Mark RadcliffeIDL Racingn.a.
 

[ 10.07.17 ]