Porsche Carrera Cup - Vorschau auf die Saison 2014

Porsche Carrera Cup Kevin Estre

Die Saison des Porsche Carrera Cupim vergangenen Jahr, war die Saison vom Team Attempto Racing. Kevin Estre holte sich souverän den Titel und Teamlollege Nicki Thiim wurde Champion im Porsche Mobil 1 Supercup. Beide Piloten sind dieses Jahr nicht mehr dabei. Der Franzose wurde McLaren Werksfahrer und Nicki Team heuerte bei Audi als Werkspilot an. Auch der im letzten Jahr durch den tragischen Unglücksfall in Australien ums Leben gekommene Brite Sean Edwards wird den Protagonisten in den Porsche Cups fehlen. Unvergessen seine spektakulären Rennen auf dem Norisring in der letzten Saison. Doch wie heißt es so schön "The show must go on"! Viele neue Gesichter prägen die Jubiläumssaison des Porsche Carrera Cup. Der schnellste deutsche Markenpokal wird dieses Jahr zum 25. Mal ausgetragen. Auch eine weibliche Pilotin wird nach Weggang von Christina Nielsen wieder am Start sein. Die aus dem VW Scirocco R-Cup kommende 20-jährige Dänin Michelle Gatting startet für das Team von Attepto Racing. Premiere feiert der Cup zum Saisonende mit der geplanten Austragung von 2 Läufen im russischen Sochi. Wir dürfen also auf eine packende Saison 2014 des Porsche Carrera Cup gespannt sein.

Fahrer- und Teamwertung

Wertung und Punktevergabe

Punktevergabe: ( Fahrer- und Teamwertung )
Platz 1: 20 Pkt. | Platz 2: 18 Pkt. | Platz 3: 16 Pkt. | Platz 4: 14 Pkt. | Platz 5: 12 Pkt. | Platz 6: 10 Pkt.
Platz 7: 9 Pkt. | Platz 8: 8 Pkt. | Platz 9: 7 Pkt. | Platz 10: 6 Pkt. | Platz 11: 5 Pkt. | Platz 12: 4 Pkt.
Platz 13: 3 Pkt. | Platz 14: 2 Pkt. | Platz 15: 1 Pkt.

Es gibt keine Streichresultate. Gaststarter bzw. VIP Fahrer erhalten keine Wertungspunkte.

Historie - Sieger des Porsche Carrera Cup Deutschland