Login Registrierung

Aktuelle Meldung im NewsCenter

  • Home»
  • News & Schlagzeilen

NewsCenter informiert

Immer aktuell informiert mit Meldungen und Schlagzeilen aus der Porsche Szene und vom Motorsport in unserem NewsCenter.

Berichte und Reportagen von den Rennen des Porsche Carrera Cup oder dem Porsche Mobil 1 Supercup oder anderen Rennserien so wie alles Wissenswerte rund um die Automobilmarke Porsche.

 Unternehmen suchen

  •  

 Festpreisangebote

  •  

 Fahrzeugmarkt

  •  

 Aktuell & Historie

  •  

 Termine

  •  

 Motorsport

  •  

 Technik

  •  

 Action & Fun

  •  

 Im- und Export

  •  

 Preise am Markt

  •  

 Fahrzeug Auktionen

  •  

 Service & Sonstiges

PORSCHE CARRERA GTS LÄSST TRÄUME WAHR WERDEN


991 GTS Ein altes Sprichwort "Schöne Rücken können auch entzücken" trifft auf den noch im November in Los Angeles vorgestellten neuen Porsche Carrera GTS sicherlich zu. Gemäß der Porsche Modellpolitik schließt er die Lücke zwischen dem Carrera S und dem Turbo. Die Optik wird durch die um 360mm breitere Spur und den ausgestellten Radhäusern sowie der Tieferlegung um 10mm entsprechend in Szene gesetzt, Auch in puncto Leistung kann der "GTS" auftrumpfen. 30 zusätzliche Pferdestärken werden dem 3.8L Triebwerk entlockt, so das er mit 430 PS wahrhaftig nicht untermotorisiert da steht. Dafür wurde der Ansaugtrakt überarbeitet und der Ventilhub um 11,7 mm vergrößert. Die Kraftübertragung geschieht auf Wunsch über das optional erhältliche PDK ( Doppelkupplungsgetriebe ). Der aufpreispflichtige ( 7.140 € ) Allradantrieb lässt den Schlupf an den Rädern auf ein Minimum sinken. Damit kann der Sprint von 0 -100 km/h in 4 Sekunden absolviert werden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt jenseits der 300 km/h Marke. Die 20 Zoll Räder mit rennsporttauglichem Zentralverschluß, das BI-Xenonlicht und eine Sport-Klappenauspuffanlage erhält der Käufer serienmäßig. Das alles hat natürlich auch seinen Preis. Die "Coupe Variante" bekommt man ab rund 117.600 €. Für die "Cabrio Version" sind noch einmal ca. 12.700 € drauf zu legen. Als Alternative bleibt da nur noch der GT§ oder der Turbo. Hier wird´s jedoch noch teurer!  

[ 16.11.14 ]